Förderprojekt Wundmanagement Burgenland

Unsere Leistungen werden nach den Richtlinien des Förderprojektes Wundmanagement Burgenland abgerechnet. Damit kommen sozial schutzbedürftige Menschen in den Genuss einer kostenlosen Behandlung. Allen anderen Personen mit dem Hauptwohnsitz im Burgenland werden 50% der Behandlungskosten (25 Euro pro Behandlung) rückerstattet. Voraussetzung dafür, ist eine chefärztlich bewilligte Verordnung für das Förderprojekt Wundmanagement. Ebenso besteht die Möglichkeit, bei Vorlage einer bewilligten Verordnung einen kostenlosen Fahrtendienst in unsere neue Ordination in Anspruch zu nehmen.

Tarifliste ohne Förderung

Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch ein Recht auf eine professionelle Wundversorgung hat. Daher haben wir unsere Preise so berechnet, dass eine fachgerechte Wundversorgung leistbar bleibt. In speziellen Situationen versuchen wir auch, eine individuelle Vereinbarung mit Ihnen zu finden.

Für die Verwaltung von diversen Verbrauchsmaterialien, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden, haben wir einen Pauschalpreis von € 10,00 pro Behandlung festgelegt.
Wenn wir zu Ihnen nach Hause kommen, verrechnen wir für eine Fahrtstrecke von bis zu 10 km eine Grundpauschale von € 10,00. Jeder weitere Kilometer kostet € 1. Gesamtpauschale sind nach Vereinbarung auch möglich.

Weitere Infos Tarife Burgenland

Mit einer ärztlichen Verordnung und der entsprechenden Wunddokumentation, können Sie unsere Honorarnoten bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Dort werden Ihre Unterlagen dann geprüft und gegebenenfalls bekommen Sie von der Krankenkasse Geld zurück.

Noch ein Tipp: Sie können bei Ihrer Krankenkasse bzw. Ihrer Versicherung um Förderungsfonds bitten.

Verbandstoffe

Alle Verbandstoffe, die im Leistungskatalog Ihrer Krankenkasse aufgelistet sind, werden zumindest anteilmäßig bezahlt – und dies ist sehr oft der Fall. Wenn für eine Behandlung bestimmte Verbandstoffe nötig sind, die nicht aufgelistet sind, werden diese gänzlich an Sie weiterverrechnet.

Behandlungen ohne Förderung

Aus organisatorischen Gründen besteht kein Anspruch darauf, dass Behandlungen von einer bestimmten Pflegeperson durchgeführt werden. Termine werden nach Notwendigkeit bzw. Verfügbarkeit vergeben. Wir sind jedoch bemüht, Ihre Wünsche nach Möglichkeit zu berücksichtigen.

Tarifliste Kosten
Beratungsgespräch OHNE Verbandwechsel kostenlos
Behandlungstarif pro begonnener 1/4 Stunde 20,00 €
Low-Level-Laser Therapie während der Wundbehandlung pro Wunde / Region 10,00 €
Low-Level-Laser Therapie ohne Wundbehandlung pro Wunde / Region 20,00 €
Ultraschall assistierte Wundreinigung pro Wunde 50,00 €
Haemo-Laser® Therapie 50,00 €
Epidermale Hauttransplantate pro Wunde 500,00 €

Die Preise sind ab 01. September 2019 gültig. Änderungen vorbehalten!

Terminvereinbarung

Einen Termin können Sie mit uns nur telefonisch oder schriftlich vereinbaren. Bitte kommen Sie nicht unangemeldet zu uns. Wir können nämlich während einer Behandlung den Behandlungsraum nicht verlassen.

Wenn Sie trotz eines vereinbarten Termins nicht kommen können, bitten wir Sie, rechtzeitig (mindestens einen Tag vorab) abzusagen. Ist das nicht der Fall, müssen wir Ihnen den einkalkulierten Zeitaufwand verrechnen. Wenn Sie zu spät zu Ihrem Termin kommen, können wir leider die Behandlungszeit nicht nach hinten ausdehnen, weil es sonst zu Wartezeiten für unsere anderen Patienten kommt.